Tauchsafari Khao Sok

Tauchtrips - Süßwassertauchen am Stausee

Tauchsafari Khao Sok
Süßwassertauchen in einem Stausee

Der Khao Sok Nationalpark ist mit einer Fläche von ca. 4.400 qkm der größte geschützte Regenwald in ganz Südostasien und gehört zu den ältesten und artenreichsten Ökosystemen der Welt. Sein Alter wird auf etwa 160 Millionen Jahre geschätzt, dh. der Regenwald hier im Khao Sok ist älter als der Urwald in Amazonas oder die Regenwälder in Mittelafrika. Hier kann man z.B. den Nasshornvogel beobachten, den ältesten Vogel der Welt.

Der Stausee ist umgeben von atemberaubenden, sehr hohen Kalksteinwänden. Diese zerklüfteten Felsmassive bilden mit Steilwänden und Grotten unter und über Wasser die richtige Kulisse für unvergessliche Tauchgänge bei 28 Grad Celsius Wassertemperatur.

Tourbeschreibung

Wir fahren zu diesem 2 Tagesausflug mit maximal 4-5 Tauchern. Natürlich sind auch Nichttaucher zu diesem einmaligen Naturerlebnis herzlich eingeladen. Nur ca. 120 km von Khao Lak entfernt, zwischen tief eingeschnittenen Tälern mit bizarren Kalksteinfelsen und hügeligen Landschaften liegt der riesige Cheow Lan Stausee.

Schwimmende Bungalows, in denen wir auch übernachten, sind die Ausgangsbasis für unsere Tauchgänge. Zwischen den Tauchgängen geniessen wir die Ruhe abseits vom Massentourismus, schwimmen, relaxen oder erkunden die Gegend in einem Kajak.
Am Abend sitzen wir gemütlich beim Dekobier zusammen und werden mit frischem Fisch und anderen einheimischen Spezialitäten verwöhnt.
Seltsamerweise gibt’s hier fast keine Moskitos.

Preise

Trip
Chew Lan Stausee / Khao Sok
2 Tauchgänge

Dauer
2 Tage / 1 Nacht

Preis
6.900 THB / pro Person

Inklusive

  • Transfer mit Sightseeing
  • Übernachtung
  • 2 Tauchgänge
  • Tank
  • Blei
  • alle Mahlzeiten (Nachtessen, Frühstück und Mittagessen)
  • Wasser
  • Divemaster-Service

Exklusive

  • Equipment
  • Entritt zum Stausee 200 THB pro Person

Traumhaftes Taucherlebnis